Zuckerfreie LowCarb Brownies aus Hafermehl

Backen entspannt, Backen wärmt: Zuckerfreie LowCarb Brownies voller Ballaststoffe aus Hafermehl

Backen hat für mich etwas Entspannendes. Deswegen backe ich häufig dann, wenn ich auf andere Gedanken kommen möchte. Backen ist aber in den kalten Monaten eine tolle Unternehmung, um es sich richtig kuschelig warm zu machen. Zumindest in der Küche. Mir war es am Montag nach meinem Spaziergang in die Stadt und zurück so richtig kalt geworden, deswegen habe ich gebacken. Entstanden sind dabei ein paar leckere und zuckerfreie Brownies mit recht wenig Kohlenhydraten, dafür aber fast 5 g Ballaststoffen pro Stück. Es war bislang mein erster Versuch seit Langem, es wird allerdings sicherlich nicht der letzte gewesen sein.

Zuckerfreie Brownies aus Hafermehl

Zuckerfreie Brownies aus Hafermehl

Weiterlesen

Power-Cookies mit Datteln und Dinkelflocken

Weihnachtsflair geht weiter: Power-Cookies mit Datteln und Dinkelflocken

Inspiriert durch mein neues Kochbuch, das ich letzte Woche zum Rezensieren bekam, entstanden am Donnerstag diese tollen Plätzchen. Oder eher Cookies. Na ja, wie man sie auch nennt: Gefüllt mit solchen Powerzutaten wie Datteln, Kokosöl und Dinkelflocken bieten sie eine wunderbare Alternative zu herkömmlichen Süßigkeiten. Wieso? Kokosnussöl, auch Kokosöl genannt, ist nachgewiesenermaßen sehr gesund: Es enthält jede Menge Mineralstoffe, Antioxidantien und Aminosäuren. Die letzten kann der menschliche Körper nicht selbst herstellen, deswegen müssen sie durch die Nahrung zugeführt werden. Neben den Dinkelflocken, in denen viele Spurenelemente und Mineralien stecken, habe ich Roggen-Vollkornmehl verwendet, das wiederum viel mehr Ballaststoffe als das Weizenmehl enthält. Ein bisschen Zimt dazu für das Weihnachtsflair, und schon waren kleine, aber gesunde Leckereien fürs Wochenende fertig. Meinem Besuch gestern haben sie sehr geschmeckt. Nachbacken gerne erwünscht 🙂

Power-Cookies mit Datteln und Dinkelflocken

Power-Cookies mit Datteln und Dinkelflocken

Weiterlesen

LowCarb Kürbis Snack

Für die Gäste das Beste: kleiner Kürbis-Herzen-Snack

Heute Abend kommen ein paar Freunde zu Besuch. Man will ja schließlich nicht alleine sein, wenn es Sturm klingelt. Für meine Gäste habe ich soeben ein paar Häppchen vorbereitet. Am schnellsten und einfachsten waren kleine und große Herzen aus Kürbis.

Kürbisherzen-Snack

Kleiner Kürbis-Herzen-Snack

Weiterlesen

Zuckerfreie LowCarb Kürbis Chips

It’s pumpkin time: Zuckerfreie LowCarb Kürbischips

Ich liebe Kürbis. Davon bekomme ich wirklich nicht genug. Zumal man Kürbis so ungefähr zu allem und noch mehr verarbeiten kann. Sei es Kürbiskuchen, Muffins, Kürbissuppe, Kürbismarmelade oder Kürbischutney ist. Und alles schmeckt sehr sehr lecker und macht Lust auf mehr. Schade nur, dass Kürbis ein Saisongemüse ist.

Da wir aber momentan Kürbiszeit haben, bietet es sich an, ein paar neue Rezepte auszuprobieren. Bei mir waren es zuletzt eine Kürbiscremesuppe und ein Kürbispie: Beide zuckerfrei und kalorienarm. Am Wochenende haben wir etwas Neues ausprobiert: Kürbischips. Auch sie sind LowCarb und sehr, sehr lecker. Essen ist also in großen Mengen empfohlen…

Gewürzt haben wir unsere Kürbischips mit allerlei Gewürz: Es gab eine Variante mit Koriander, eine mit gemahlenen Mandeln, eine mit Garam Masala und eine mit geräucherter Paprika. Mein Herz hat vor allem die letzte Variante erobert (auf dem Bild erste von rechts).

Zuckerfreie LowCarb Kürbischips mit allerlei gewürzt

Zuckerfreie LowCarb Kürbischips mit allerlei gewürzt

 

Weiterlesen