Mein neuer Halbmarathon-Trainingsplan

Hallo Frühling, hallo neuer Trainingsplan

Yeah! Endlich ist es offiziell Frühling! Auch wenn es draußen noch so grau und windig ist, aber es wird bald wieder wärmer, und die Tage werden länger. Für mich gibt der heutige Tag noch eine Gelegenheit, neue Pläne zu schmieden. Und einen habe ich schon: einen neuen Trainingsplan, einen Halbmarathon-Trainingsplan.

Weiterlesen

Mein erster Halbmarathon und die 42. Limes-Winterlaufserie

Es war hart, aber schön: Mein erster Halbmarathon und die 42. Limes-Winterlaufserie completed

Oh Mensch, wie schnell die Zeit vergeht. Mein letzter Post ist schon zehn Tage alt. Und fast genauso lang konnte ich nicht laufen. Seit vorletztem Samstag habe ich es nämlich mit muskulären Problemen zu tun gehabt. Leider wollte der rechte Oberschenkel nicht so wie ich. Zum Glück und dank regelmäßiger Physiotherapie ging es gestern wieder, denn gestern war der dritte und gleichzeitig letzte Lauf im Rahmen der 42. Limes-Winterlaufserie in Pohlheim.

Mein erster Halbmarathon

Weiterlesen

[Buchbesprechung] Seijas, Guillermo: Anatomie und Stretching

Guillermo Seijas‘ „Anatomie und Stretching. Muskeln in Aktion“

Der menschliche Körper ist zur Bewegung geschaffen. Regelmäßige körperliche Aktivitäten garantieren gleichzeitig ein langes und zufriedenes Leben. Aktives Training wirkt sich positiv auf unsere Lebensqualität aus und verzögert das Altern unseres Körpers. Trotzdem verliert der Mensch mit den Jahren nicht nur an Muskelmasse, sondern auch an Ausdauer und Beweglichkeit. Dem Leistungsverfall kann man durch ein regelmäßiges Beweglichkeitstraining vorbeugen. Stretchingübungen haben aber auch andere Funktionen: Sie steigern die Durchblutung der Muskeln, helfen, besonders beanspruchte Bereiche zu entlasten und führen zu einer ausgewogenen Belastung antagonistischer Muskelgruppen wie zum Beispiel Bi- und Trizeps, Rücken- und Brustmuskeln. Durch Stretching entlastet man aber nicht nur die Muskeln nach einem Training, sondern bereitet sie auch davor schon auf die Belastung. Umfassende, sehr gut erklärte und verbildlichte Übungen findest du in dem neuen Buch „Anatomie und Stretching“ von Guillermo Seijas.

Anatomie und Stretching

Weiterlesen

[Buchbesprechung] Seijas, Guillermo: Anatomie und Laufen

Guillermo Seijas‘ „Anatomie und Laufen. 100 Dehnübungen“

Alle Läufer wissen es: Mit dem Laufen alleine ist es nicht getan. Will man lange und zufrieden laufen, bedarf es zum Beispiel einer entsprechenden Ernährung. Doch auch das reicht nicht aus. Unabdingbar für eine verletzungsfreie Laufkarriere ist ein regelmäßiges Dehnprogramm vor und nach dem Training, damit sich die Muskeln nach der Anstrengung wieder regenerieren können. Einen sehr guten Überblick über mögliche Übungen gibt seit 2016 unter anderem das Buch von Dr. Guillermo Seijas: „Anatomie & Laufen. 100 Dehnübungen“.

Anatomie und Laufen

Weiterlesen

[Produkttest] Die Blackroll® Standard im Test

[Produkttest] Let’s black and roll: Die Blackroll® Standard im Test

Auch dieser Beitrag, oder besser gesagt die Idee dafür, schlummerte schon seit einiger Zeit in meinem Kopf. Der Ansporn, ihn endlich zu schreiben, kam wie durch Zufall: Gestern habe ich ausnahmsweise in der Sonntagszeitung geblättert. Ich weiß, wir haben Mittwoch, aber bei uns liegt das SMM gerne mal zwei, drei Tage da, bevor es überhaupt beachtet wird. Und wenn wir uns die Werbeprospekte anschauen, dann höchstens die von Sportgeschäften. Wie auch gestern. Und da sah ich sie, und mein Gewissen sagte: „Jetzt aber los“. Denn gekauft und ausprobiert habe ich sie schon längst. Nur beschreiben musste ich sie noch: die Faszienrolle.

Blackroll® Standard mit Gymbeutel und Übungskarte

Blackroll® Standard mit Gymbeutel und Übungskarte

Weiterlesen

[Produkttest] Puma Running Komprimierbare Jacke

[Produkttest] Laufen bei Wind und Regen: mit der Puma Running Komprimierbaren Jacke

Eine Sache ist klar: Wir haben Herbst. Man merkt es nicht nur an den kahlen Bäumen. In letzter Zeit wird es auch zunehmend windig. Wenn nicht sogar stürmisch. Am vergangenen Sonntag wehte der Wind bei uns mit einer Geschwindigkeit von über 30 km/h.

Doch soll man das Laufen im Herbst ganz lassen? Ich fände es viel zu schade, und ich möchte mich nur ungerne vom Wetter ausbremsen lassen. Es sei denn, es hagelt. Damit ich in der Übergangszeit weiter windgeschützt laufen kann, habe ich vor ein paar Wochen einige leichte Laufjacken bestellt. Aus der großen Auswahl habe ich eine einzige behalten. Die anderen schienen mir – trotz  attraktiver Preise um die 50 € bis 60 € – nicht qualitativ genug zu sein. Behalten habe ich die teuerste von allen, aber sie hat sich in der Praxis schon mehrmal bewährt. Ich meine hier die „Running Komprimierbare Jacke“ aus der aktuellen Kollektion von Puma.

Puma Running komprimierbare Jacke

Puma „Running Komprimierbare Jacke“

Weiterlesen

[Produkttest] Adidas Techfit Climawarm Longsleeve

[Produkttest] Weil das Laufen immer Spaß machen soll: Adidas Techfit Climawarm Longsleeve

Im Grunde genommen ist es mir egal, ob der Name des Herstellers meiner Sportbekleidung mit einem A beginnt. Auch bezahle ich nicht deswegen mehr Geld für meine Fitnesskleidung, weil sich in deren Logo eine Raubkatze befindet. Wird der Name von dem der griechischen Siegesgöttin der Antike abgeleitet? Darauf achte ich auch nicht.

Für mich muss Funktionskleidung vor allem eines sein: funktional. Wenn sie das ist, verdient sie meiner Meinung nach eine Erwähnung. Heute möchte ich Euch daher das Adidas Techfit Climawarm Longsleeve aus der aktuellen Kollektion empfehlen.

Adidas Techfit Climawarm Longsleeve

Adidas Techfit Climawarm Longsleeve Farbe Utility-Black

Weiterlesen

[Laufen macht glücklich] 42. Limes-Winterlaufserie Teil 1/3

Erster 10 km-Wettkampf geschafft: 42. Limes-Winterlaufserie Teil 1/3

Heute melde ich mich mit einem kurzen Bericht von meinem ersten 10 km-Laufwettkampf zurück. Wie schon vorher geschrieben, habe ich ihn im Rahmen der 42. Limes-Winterlaufserie in Pohlheim-Watzenborn vorgenommen. Zu der Serie zählen noch zwei weitere Läufe: 15 km am 14.1.2017 und ein Halbmarathon am 11.2.2017. Den ersten Lauf habe ich nun am Samstag hinter mich gebracht. Die anderen beiden stehen noch aus.

Streckenverlauf 10 km der 42. Limes-Winterlaufserie 2016/2017

Streckenverlauf 10 km der 42. Limes-Winterlaufserie 2016/2017

Weiterlesen

[Laufen macht glücklich] 42. Limes-Winterlaufserie

Saisonpause verschoben: 42. Limes-Winterlaufserie beginnt

Die einen gehen gerade verdient in ihre Saisonpause oder feiern diese schon. Die anderen laufen weiter. So wie ich. Denn morgen startet meine neue Laufchallenge: die 42. Limes-Winterlaufserie in Pohlheim-Watzenborn. Und ich bin bei allen drei Läufen dabei.

42. Limes-Winterlaufserie

42. Limes-Winterlaufserie

Weiterlesen

[Buchbesprechung] Ufer, Michele: Mentaltraining für Läufer

Nicht nur für Läufer ein Muss: Michele Ufers „Mentaltraining für Läufer. Weil Laufen auch Kopfsache ist“

Michele Ufer: Der Wüstenrenner ohne Wettkampferfahrung

Michele Ufer ist Mentaltrainer, Sport- und Managementpsychologe. Ohne vorher einen Laufwettkampf absolviert zu haben, ist er 2011 in ein 250 km-Wüstenrennen gegangen. Er hat den sensationellen siebten Platz belegt, nachdem er sich für sein Debütrennen etwa vier Monate lang vorbereitet hatte. In seinem Buch schreibt er nicht nur über seine Erfahrungen aus diesem Wettkampf. Er schafft mit diesem Titel einen Ratgeber für all die, die mit Selbstcoaching und Mentaltraining in ihrer Sportkarriere weiterkommen möchten.

Ufer, Michel:

Ufer, Michel: „Mentaltraining für Läufer. Weil Laufen auch Kopfsache ist“

Weiterlesen