Mein erster Halbmarathon und die 42. Limes-Winterlaufserie

Es war hart, aber schön: Mein erster Halbmarathon und die 42. Limes-Winterlaufserie completed

Oh Mensch, wie schnell die Zeit vergeht. Mein letzter Post ist schon zehn Tage alt. Und fast genauso lang konnte ich nicht laufen. Seit vorletztem Samstag habe ich es nämlich mit muskulären Problemen zu tun gehabt. Leider wollte der rechte Oberschenkel nicht so wie ich. Zum Glück und dank regelmäßiger Physiotherapie ging es gestern wieder, denn gestern war der dritte und gleichzeitig letzte Lauf im Rahmen der 42. Limes-Winterlaufserie in Pohlheim.

Mein erster Halbmarathon

Weiterlesen

Advertisements

[Buchbesprechung] Seijas, Guillermo: Anatomie und Laufen

Guillermo Seijas‘ „Anatomie und Laufen. 100 Dehnübungen“

Alle Läufer wissen es: Mit dem Laufen alleine ist es nicht getan. Will man lange und zufrieden laufen, bedarf es zum Beispiel einer entsprechenden Ernährung. Doch auch das reicht nicht aus. Unabdingbar für eine verletzungsfreie Laufkarriere ist ein regelmäßiges Dehnprogramm vor und nach dem Training, damit sich die Muskeln nach der Anstrengung wieder regenerieren können. Einen sehr guten Überblick über mögliche Übungen gibt seit 2016 unter anderem das Buch von Dr. Guillermo Seijas: „Anatomie & Laufen. 100 Dehnübungen“.

Anatomie und Laufen

Weiterlesen

[Produkttest] Puma Running Komprimierbare Jacke

[Produkttest] Laufen bei Wind und Regen: mit der Puma Running Komprimierbaren Jacke

Eine Sache ist klar: Wir haben Herbst. Man merkt es nicht nur an den kahlen Bäumen. In letzter Zeit wird es auch zunehmend windig. Wenn nicht sogar stürmisch. Am vergangenen Sonntag wehte der Wind bei uns mit einer Geschwindigkeit von über 30 km/h.

Doch soll man das Laufen im Herbst ganz lassen? Ich fände es viel zu schade, und ich möchte mich nur ungerne vom Wetter ausbremsen lassen. Es sei denn, es hagelt. Damit ich in der Übergangszeit weiter windgeschützt laufen kann, habe ich vor ein paar Wochen einige leichte Laufjacken bestellt. Aus der großen Auswahl habe ich eine einzige behalten. Die anderen schienen mir – trotz  attraktiver Preise um die 50 € bis 60 € – nicht qualitativ genug zu sein. Behalten habe ich die teuerste von allen, aber sie hat sich in der Praxis schon mehrmal bewährt. Ich meine hier die „Running Komprimierbare Jacke“ aus der aktuellen Kollektion von Puma.

Puma Running komprimierbare Jacke

Puma „Running Komprimierbare Jacke“

Weiterlesen

[Produkttest] Adidas Techfit Climawarm Longsleeve

[Produkttest] Weil das Laufen immer Spaß machen soll: Adidas Techfit Climawarm Longsleeve

Im Grunde genommen ist es mir egal, ob der Name des Herstellers meiner Sportbekleidung mit einem A beginnt. Auch bezahle ich nicht deswegen mehr Geld für meine Fitnesskleidung, weil sich in deren Logo eine Raubkatze befindet. Wird der Name von dem der griechischen Siegesgöttin der Antike abgeleitet? Darauf achte ich auch nicht.

Für mich muss Funktionskleidung vor allem eines sein: funktional. Wenn sie das ist, verdient sie meiner Meinung nach eine Erwähnung. Heute möchte ich Euch daher das Adidas Techfit Climawarm Longsleeve aus der aktuellen Kollektion empfehlen.

Adidas Techfit Climawarm Longsleeve

Adidas Techfit Climawarm Longsleeve Farbe Utility-Black

Weiterlesen

[Laufen macht glücklich] 42. Limes-Winterlaufserie

Saisonpause verschoben: 42. Limes-Winterlaufserie beginnt

Die einen gehen gerade verdient in ihre Saisonpause oder feiern diese schon. Die anderen laufen weiter. So wie ich. Denn morgen startet meine neue Laufchallenge: die 42. Limes-Winterlaufserie in Pohlheim-Watzenborn. Und ich bin bei allen drei Läufen dabei.

42. Limes-Winterlaufserie

42. Limes-Winterlaufserie

Weiterlesen

[Produkttest] Craft Be Active Comfort Roundneck Longsleeve Shirt W

[Produkttest] Run wild and dry: Craft Be Active Comfort Roundneck Longsleeve Shirt W

Wie handhabt Ihr es eigentlich mit Produktbewertungen? Lest Ihr welche und wenn ja, wie viele müssen es sein, damit Ihr zum Kaufen übergeht? Bei mir ist es unterschiedlich. Persönlich halte ich z.B. wenig von Bewertungen wie „Das Handy macht schlechte Bilder“. Da kann man sich gleich fragen, ob man ein Handy oder eine Kamera kauft. Aber wenn ich zwischen mehreren Produkten auswählen muss, dann lasse ich mich doch gerne von der Meinung anderer inspirieren. Aus diesem Grund möchte ich auch ab und zu über aktuelle Sportkleidung oder aktuelles Sportzubehör berichten, die ich für mich entdeckt und ausprobiert habe. Vielleicht hilft es auch dem einen oder der einen von Euch weiter.

Heute möchte ich Euch meine Erfahrungen mit einem Funktionsunterhemd von Craft mitteilen. Dabei geht es um das aktuelle Modell „Be Active Comfort Roundneck Longsleeve Shirt W“ für Damen aus der Produktlinie „Be Active“ (geeignet bei gemäßigten und kalten Bedingungen).

Craft Be Active Comfort Roundneck Longssleeve Shirt W

Craft Be Active Comfort Roundneck Longssleeve Shirt W. Das und nachfolgende Bilder ganz unten von Craft-Sports. Die Bilder in der Mitte stammen von mir.

Weiterlesen

[Produkttest] Fit mit Fitbit 1

[Produkttest] Fit mit einem Fitbit: Geht das?

Meine Erfahrungen mit dem Fitbit Charge HR

Der Fitnessband-Markt boomt gerade mehr denn je. Ob Garmin, TomTom, Polar oder Fitbit. All diese und auch andere Hersteller überholen sich geradezu darin, immer mehr und immer neuere, bessere Fitnessbänder an den Mann zu bringen. Es gibt mittlerweile unzählige Modelle in unzähligen Farben. Von bunten Austauschbändern aus Kunststoff, Echtleder oder Edelmetallen ganz zu schweigen. Doch machen diese Dinger tatsächlich fit?

Auch ich zähle zu denjenigen, die sich für einen Fitnesstracker entschieden haben. Ich habe im November letzten Jahres meinen ersten Fitbit gekauft. Für diesen Hersteller habe ich mich aus einem einzigen Grund entschieden: Damals war es der einzige mir bekannte, der eine App für Windowsphones zur Verfügung stellt. Android-Phone- oder iPhone-Nutzer haben da viel mehr Auswahl.

Fitbit Charge HR

Fitbit Charge HR

Weiterlesen