Veganer Chia-Kokos-Pudding mit Amaranth

Halb zehn in Deutschland: Veganer Chia-Kokos-Pudding mit Amaranth

Ich habe schon häufiger geschrieben, dass das Frühstück für mich die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Natürlich sündige ich auch hin und wieder beim Essen. Mal ist es ein Stückchen Schokolade, mal ein Löffel Erdnussbutter zu viel. Aber beim Frühstück muss es gesund, ausgewogen und am besten auch (fast) immer zur gleichen Zeiten zugehen. Meistens ist es eben halb zehn, da ich viel früher nicht wirklich etwas essen kann.

Veganer Chia-Kokos-Pudding mit Amaranth

Veganer Chia-Kokos-Pudding mit Amaranth

Weiterlesen

Zuckerfreier Chiapudding mit Vanille-Kokos-Geschmack

Overnight-Frühstück: Zuckerfreier Chiapudding mit Vanille-Kokos-Geschmack

Mein heutiges Frühstück habe ich teilweise gestern Abend vorbereitet, damit es heute früh schnell gehen kann. Dabei kam ein ausgewogener Teller voll mit gesunden Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten, traditionell ohne Zuckerzusatz. Auf dem Bild seht ihr zwas eine Flasche mit Agavendicksaft, für meinen Geschmack braucht man ihn bei dem Pudding nicht.

Zuckerfreier Chiapudding mit Vanille-Kokos-Geschmack

Zuckerfreier Chiapudding mit Vanille-Kokos-Geschmack

Weiterlesen

Veganes Schokoporridge mit Chia

Klein aber fein und gesund: Schokoporridge mit Banane, Kiwi und Chia

Es sind die kleinen Dinge, die das Leben schöner machen und einen freuen. Deswegen habe ich mich nach meinem ersten erfolgreichen Wettkampf über 10 km gleich am nächsten Morgen mit einem kleinen aber super fitten Frühstück belohnt. Wie immer war es vegetarisch, diesmal sogar vegan, zuckerfrei und reich an gesunden Zutaten: Haferflocken, Banane, Kiwi und Chia-Samen. Dazu gab es eine Portion Impact Whey Protein mit Schokogeschmack.

Veganes zuckerfreies Schokoporridge mit Chia

Veganes zuckerfreies Schokoporridge mit Chia

Weiterlesen

LowCarb Fitnessbrot mit Walnüssen Chia und Leinsamen

Backe, backe Brot: LowCarb Fitnessbrot mit Walnüssen und Chia-Samen

Ich gehöre eigentlich nicht zu den leidenschaftlichen Brotessern. Das meiste Brot, das man in den Geschäften kauft, schmeckt mir einfach nicht. Ab und zu backe ich aber mein eigenes Fitnessbrot. Der Vorteil ist, dass ich hier frei entscheiden kann, welche gesunde Zutaten in welchen Proportionen in den Teig kommen. Ein weiterer Vorteil vom Brotbacken ist es, dass man sich immer wieder nach Belieben neue Sorten einfallen lassen kann.

Vor drei Tagen war es wieder so weit. Als Grundlage diente mir ein älteres Brotrezept. Statt der 5-Korn-Mischung, die ich damals verwendet habe, habe ich mich diesmal für Walnüsse entschieden. Walnüsse sind ja an sich relativ kalorienreich, dafür enthalten sie aber im Vergleich zum Getreide kaum Kohlenhydrate. Somit entstand eine leichtere LowCarb-Variante mit knapp 8 g pro 100 g und beinahe 25 % Eiweiß.

Fitnessbrot mit Walnüssen, Chia-Samen und Leinsamen

LowCarb Fitnessbrot mit Leinsamen, Chia und Walnüssen

Weiterlesen

Chia-Kiwi-Bananen-Smoothie

Smoothies vor dem Aus? Wette dagegen: Zuckerfreier Chia-Kiwi-Bananen-Smoothie gegen den Nebel

Letzten Monat hat jemand in einer großen Runde behauptet, Smoothies wären out. Hm… Smoothies? Out? Also ich wette dagegen. Vor allem an so grauen Tagen wie wir sie momentan erleben – heute ist es dazu noch neblich – ist es wichtig, möglichst mit einer Portion frischer Früchte in den Tag zu starten. Und was ist schneller gemacht als ein Smoothie? Den man auch mitnehmen und auf dem Weg zur Arbeit im Auto, Bus oder in der Bahn trinken kann?

In meinem Frühstücks-Smoothie landeten heute eine Banane für die Energiezufuhr und zwei Kiwis für Vitamin C. Hinzu kamen mit 20 g Chia-Samen noch natürliche Proteine. Da ich meine Smoothies gerne etwas dicker mag, habe ich noch 30 g Impact Whey Protein von Myprotein mit Lemon Cheesecake-Geschmack hinzugefügt. Im Grunde genommen könnte er zwar als Pudding durchgehen, aber was ist denn schon ein Label. Er schmeckt, und das ist die Hauptsache.

Zuckerfreier Chia-Kiwi-Bananen-Smoothie

Zuckerfreier Chia-Kiwi-Bananen-Smoothie

Weiterlesen

Veganer zuckerfreier Bananen-Chiapudding mit Zimt

Halbzeit in der Detox-Woche: Veganer zuckerfreier Bananen-Chiapudding mit Zimt

Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, habe ich gestern das Kochbuch „SOS. Schlank ohne Sport“ von Katharina Bachman rezensiert. Und da einfach lesen für mich viel zu einfach gewesen wäre, habe ich mir gedacht, dass ich die Detox-Woche bei mir anwenden könnte. Heute habe ich schon die Hälfte hinter mir. Und… ich bin richtig, richtig froh. Die ersten zwei Tage waren nämlich sehr hart. Der dritte wiederum war schon etwas leichter. Und ab heute geht es nur noch bergauf.

Nach dem SOS-Prinzip darf ich am vierten Tag Bananen und vegane Milch in meinen Speiseplan einbinden. Das habe ich gleich zum Frühstück gemacht und mir einen leckeren zimtigen und vor allem zuckerfreien Chia-Pudding gezaubert. Als Basis verwendete ich Hafermilch, da sie im Gegensatz z.B. zur Mandelmilch geschmacksneutraler ist. Und sie schmeckt auch zum Kaffee.

Veganer Bananen-Chiapudding mit Zimt

Weiterlesen

Zuckerfreier LowCarb Fitjoghurt mit Chia, Kiwi, Dinkel und Haferflocken

Noch ein Chia-Teller: Zuckerfreier LowCarb Fitjoghurt mit Kiwi, Dinkel und Haferflocken

Beim Frühstücken gibt es den Käse-Wurst-Typ und den Typ, der Marmelade oder Honig aufs Brot schmiert. Was seid Ihr davon? Bei mir muss auf jeden Fall etwas Süßes dabei sein. Früher habe ich immer Quark mit Honig auf mein Brötchen gemacht. Da ich mittlerweile kein Gebäck mehr zum Frühstück esse, sind es Joghurt, Pudding oder Quark.

Heute landete in meinem Frühstücksteller ein süßer Fitjoghurt mit Himbeergeschmack. Dazu gab es wie gestern Chia-Samen, Haferflocken und Dinkel. Mein heutiges Obst war eine Kiwi. Der Vorteil dabei ist, dass man sie das ganze Jahr lang kaufen kann. Die weiteren Vorteile sind ein hoher Vitamin C-Gehalt (gleich zweimal so viel wie bei Orangen), wenig Kalorien in einer Frucht und sehr viel Kalium, Magnesium und Calcium. Von den B-Vitaminen, Beta-Carotin und Omega-3-Fettsäuren ganz abgesehen. Mit etwa 40 Kalorien pro Stück ist Kiwi ein beliebter Schlank- und Gesundmacher. Wenn man also eine zur Hand hat, nichts wie essen!

Zuckerfreier LowCarb Fitjoghurt mit Kiwi, Chia, Haferflocken und Dinkel

Zuckerfreier LowCarb Fitjoghurt mit Kiwi, Chia, Haferflocken und Dinkel

Weiterlesen

Zuckerfreier LowCarb Chiapudding mit Flocken und Erdbeeren

Ein kleines Sommer-Revival im Oktober: Bunter zuckerfreier LowCarb Chiapudding mit Dinkel-Flocken und Erdbeeren

Guten Morgen Ihr Lieben,

Mann, ist das kalt draußen. Auch wenn die Sonne scheint, und keine Wolke am Himmel zu sehen ist. Wir haben hier gerade mal 4 Grad draußen.

An Tagen wie heute lasse ich gerne den Sommer, auch wenn nur illusorisch, kurz aufleben. Wie? Mit so vielen Früchten zum Frühstück wie möglich. Heute waren es Erdbeeren. Was erinnert schließlich mehr an Sommer, Sonne, Strand als Erdbeeren? Natürlich waren sie heute nicht frisch aus dem eigenen Garten geerntet, aber die tiefgefrorenen sind doch eine willkommene Alternative.

Ich gebe zu: Mein Frühstück heute ist sehr kalorienarm und macht nicht wirklich satt. Es enthält aber verhältnismäßig viele Proteine und relativ wenig Kohlenhydrate. Und bald ist ja Mittag. Da kommt mehr auf den Teller. Ein Beitrag folgt…

Chiapudding mit Flocken und Erdbeeren

Chiapudding mit Flocken und Erdbeeren

Weiterlesen

Zuckerfreier Fitjoghurt mit Chiapudding und Granatapfel

Schokoladig, fleckig, LowCarb, gesund: Fitjoghurt mit Chapudding und Granatapfel

Guten Morgen an diesem wunderschönen sonnigen ersten Sonntag im Oktober:-) Ich hoffe, bei Euch scheint die Sonne genauso wie bei mir. Ich bin angenehm überrascht. Das habe ich nach den letzten verregneten Tagen gar nicht mehr erwartet.

Heute ist es auch das erste Wochenende seit Langem, dass ich nicht Wettkampf laufen muss. Also muss klingt gezwungen. Ich mache das natürlich hobbymäßig und gerne, aber ab und zu eine Pause einzulegen tut gut. Heute ist Entspannen und Leckerkochen angesagt.

Die Vorbereitungen zum Frühstück habe ich gestern schon getroffen. Damit ging es heute früh umso schneller, bis der Tisch gedeckt war.

Schokoladiger Fitjoghurt mit Chiapudding und Granatapfel

Schokoladiger Fitjoghurt mit Chiapudding und Granatapfel

 

Weiterlesen

LowCarb Chiabrot mit Samen und Flocken

Backen ist die beste Medizin: LowCarb Chiabrot mit allerlei Samen und Flocken

Wenn Backen die beste Medizin wäre, müsste ich heute wieder ganz gesund sein. Das habe ich mir gestern Abend noch gedacht und habe mich ins Brotbacken gestürzt. Ausgesucht habe ich mir dafür aber nur gute Sachen. In mein selbstgebackenes Brot kamen jede Menge gesunde Samen und Flocken: Chia, Leinsamen, 5-Korn-Flocken und Haferflocken. Nicht nur wegen ihres hohen Proteingehalts, sondern auch weil sie unserem Körper reichlich Ballaststoffe liefern. Und was kann denn schöner sein, als ein gesunde Scheibe Brot auf dem Frühstückstisch? Gut, vom Backen bin ich leider noch nicht gesund geworden. Aber Spaß hat es gemacht und das Ergebnis ist sehr gut geworden.

Chiabrot mit allerlei Samen und Flocken

Chiabrot mit allerlei Samen und Flocken

Weiterlesen