Schoko-Proteinwaffeln mit Chia und heißen Beeren

Neue Afterlauf-Lieblingsmahlzeit für frostige Tage: Schoko-Proteinwaffeln mit Chia und heißen Beeren

Ihr Lieben, das alte Jahr habe ich bei einem 10 km-Lauf im Rahmen des Silvesterlaufs in Gießen verabschiedet. Es war ein harter Lauf bei – 4 ° Celsius mit einer neuen Bestzeit auf dieser Distanz. Und danach habe ich, so glaube ich zumindest momentan, meine neue Afterlauf-Lieblingsmahlzeit entdeckt: Proteinwaffeln mit Schokogeschmack, Chia und heißen Beeren. Natürlich selbst gemacht und reich an Kohlenhydraten sowie Eiweiß zur Regeneration der Kräfte und Muskeln. Dazu gab es genügend heißen Tee, denn man dehydriert nicht geringfügig bei so einem Lauf.

Und nun bleibt es mir nur noch, euch einen guten Rutsch und alles Gute für 2017 zu wünschen. Kommt gesund und glücklich ins neue Jahr!

Schoko-Proteinwaffeln mit Chia und heißen Beeren

Schoko-Proteinwaffeln mit Chia und heißen Beeren

Weiterlesen

Gute Laune Schokoherzen mit frischen Feigen

Zuckerfreie LowCarb Proteinwaffeln mit frischen Feigen, oder: Gute Laune Schokoherzen

LowCarb, NoSugar, proteinhaltig. Das sind diese Fitness-Waffeln und deswegen liebe ich sie so sehr. Am Donnerstag habe ich sie besonders gerne gegessen. Denn der Tag lief nicht so wirklich nach meinem Plan. Erst kamen die Kopfschmerzen, dann leichte Kreislaufprobleme. Somit war jegliche Freude hin. Sport konnte ich schon mal gar nicht machen.

Mein einziger Trost war vorgestern tatsächlich, mich gesund zu bekochen. Es gab alles quer Beet. Angefangen habe ich mit einem Proteinquark, dann ging es weiter mit diesen Fitness-Waffeln zu Mittag. Der Abend bekam eine Krone aus einem schokoladigen Proteinporridge. Und hier kommt noch abschließend das Rezept für die Schokowaffeln.

Gute Laune LowCarb & NoSugar Schoko-Vanille-Waffeln

Gute Laune LowCarb & NoSugar Schokowaffeln

Weiterlesen

Proteinwaffeln mit Chia und Feigen

Jeden Tag eine gute Proteinwaffel…

Ich kam vorgestern auf eine Idee, die vielleicht viele verspotten werden. Wie wäre es denn, wenn man jeden Tag eine Waffel essen könnte? Sie schmecken nicht nur gut. Einer der weiteren Vorteile ist, dass sie schnell gemacht sind. Viel schwitzen muss man beim Backen in der Küche auch nicht. Das dürfte vor allem bei den jetzigen sommerlichen Temperaturen interessant sein.*

Da ich Proteinwaffeln liebe und sie mir immer besser gelingen, gab es gestern wieder mal eine. Diesmal mit frischen Feigen, Chia und Kokosflocken als Topping. Und das Ergebnis sah dann so aus:

Chiawaffel mit Feigen1.png

Proteinwaffel mit Feigen

Weiterlesen

Beerige lowcarb Chiawaffeln mit reichlich Proteinen

Proteinwaffeln mit vielen Ballaststoffen und Vitaminen

Bevor ich gleich zu meinem Afterwork-Workout im Fitnessstudio losdöse, wollte ich Euch noch mein heutiges Mittagessen präsentieren. Heute gab es Proteinwaffeln mit reichlich Ballaststoffen, Vitaminen, gesunden Fetten und Mineralstoffen.

Und wie habe ich sie gemacht? Ganz einfach mit Chia. Kaum zu glauben, aber diese winzigen Samen enthalten so beinahe alles, was einem sportlichen Menschen gut tut. In 100 g verbergen sich mehr als 26 g ungesättigte Fettsäuren, darunter auch Omega 3-Fettsäuren. Das erfreut nicht nur die Veganer unter uns. Auch bringen Dir diese kleinen Samen bis zu 34 g Ballaststoffe pro 100 g.

Natürlich wäre es eine Leistung und wenig einfallsreich, gleich 100 g in eine Mahlzeit hineinzupacken, aber gesund sind sie allemal. Hinzu kam noch eine Dosis Vitamine – vor allem Vitamin C – und Calcium und Magnesium in Form eines erfrischenden Toppings aus einer Kiwifrucht und Kokoschips.

Beerige lowcarb Chiawaffeln

Beerige lowcarb Chiawaffeln

Weiterlesen

Zimtige zuckerfreie LowCarb Proteinwaffeln mit Cashewnüssen und Mandeln

Alles Proteinwaffeln oder was?

Wem mein Blog momentan etwas „waffellastig“ vorkommt, dem gebe ich recht. Ich bin den Waffeln in der proteinhaltigen Ausführung derzeit nicht ganz so abgeneigt 🙂 Auch der Smoothie in der einen oder anderen Variante ist bei mir seit geraumer Zeit auf der Tagesordnung. Ich kann es halt nicht lassen… 

Heute Vormittag bin ich wieder meine täglichen 5 km im Wald gelaufen. Und nach dem Lauf hatte ich natürlich einen Riesenhunger. Da es schnell gehen musste, habe ich eine weitere Variante von beidem ausprobiert. Den Waffeln habe ich etwas Zimt beigegeben. Auf das Topping habe ich diesmal verzichtet. Stattdessen gab es ein paar gesunde Nüsse und Mandeln dazu. Das Tüpfelchen auf dem „i“ bildete ein grüner Smoothie.  Da ich noch eine angeschnittene Avocado von gestern hatte, und momentan immer eine Melone parat habe, gab es eine Avocado-Melonen-Ausführung. Mir hat es geschmeckt.

Zimtige Proteinwaffeln mit Cashews und Mandeln, dazu ein grüner Smoothie

Zimtige Proteinwaffeln mit Cashews und Mandeln, dazu ein grüner Smoothie

Weiterlesen

Zuckerfreie LowCarb Proteinwaffeln mit frischen Beeren

Sommerliche Proteinwaffeln mit frischen Beeren und Datteln serviert

Am Wochenende war wieder ein klasse Wetter. Sonne pur, über 25 Grad. Was will man mehr? Und was passt da besser auf den Mittagstisch als ein paar knusprige lowcarb Proteinwaffeln? Und ein paar bunte Beeren als Topping. Vielleicht noch Datteln, Chiasamen und Kokosraspeln? Genau das habe ich mir gedacht und wieder in meiner Küche experimentiert. Dabei kam das raus:

Proteinwaffeln mit frischen Beeren, Datteln, Chiasamen und Kokosraspeln

Proteinwaffeln mit frischen Beeren, Datteln, Chiasamen und Kokosraspeln

Weiterlesen