Kürbis-Karotten-Creme-Suppe mit Kurkuma und Leinsamen

Ein Sonntag im Herbst: Vegane Kürbis-Karotten-Creme-Suppe mit Kurkuma und Leinsamen

Im Herbst passt nichts besser auf den Sonntagstisch als Kürbis. Und da gerade Kürbiszeit ist, gab es bei uns am Wochenende wieder mal eine neue Kürbis-Suppe. Diesmal war es eine Variante mit Karotten und Kurkuma-Gewürz. Da Kürbis allerdings sehr kalorienarm ist, haben wir die Suppe mit gerösteten Leinsamen verfeinert.

Kürbis-Karotten-Suppe mit Leinsamen und Petersilie

Vegane Kürbis-Karotten-Suppe mit Kurkuma und Leinsamen

Weiterlesen

Advertisements

Glutenfreie Kürbismuffins

Kürbis, Kürbis ohne Ende: glutenfreie Kürbismuffins mit Maismehl

Könnt Ihr noch Kürbis essen? Oder sehen? Ich schon. Ich könnte Kürbis am liebsten das ganze Jahr über immer wieder essen.

Wie im vorangegangenen Beitrag angekündigt, habe ich aus dem restlichen Kürbis Muffins gebacken. Diesmal glutenfreie, denn Ihr wisst ja: Immer wieder versuche ich, mich  glutenfrei oder vegan zu ernähren. In den Teig kam also Maismehl. Hinzu nahm ich noch Zwiebeln und eine Portion Knoblauch. Dabei kamen 9 würzige und leckere Muffins.

Glutenfreie Kürbis-Muffins

Glutenfreie Kürbis-Muffins

Weiterlesen

LowCarb Kürbis Snack

Für die Gäste das Beste: kleiner Kürbis-Herzen-Snack

Heute Abend kommen ein paar Freunde zu Besuch. Man will ja schließlich nicht alleine sein, wenn es Sturm klingelt. Für meine Gäste habe ich soeben ein paar Häppchen vorbereitet. Am schnellsten und einfachsten waren kleine und große Herzen aus Kürbis.

Kürbisherzen-Snack

Kleiner Kürbis-Herzen-Snack

Weiterlesen

Glutenfreie Mandel Kürbis Puffer

Halloween: nein, Kürbis: ja: glutenfreie Mandel-Kürbis-Puffer

Es kommt näher und näher. Immer näher. Bald ist es da. Noch knapp über zwei Wochen, und dann ist es soweit. Halloweeeeeeen. Ich weiß, über Geschmäcker soll man nicht streiten, und jeder hat so seine Vorlieben. Aber ich werde mit Halloween nicht warm. Nicht in diesem Leben. Da kann passieren, was will. Ich bin die Letzte, die am Tag davor in den nächsten Supermarkt rennt, damit sich Kinder aus der Nachbarschaft bei mir ihre Caries abholen. Nein, nein.

Was ich dafür umso mehr mag, und was mit diesem leider zweckentfremdeten Fest in Verbindung gebracht wird, ist Kürbis. In allen Varianten. Und da ich noch ein letztes Stück von dem Butternusskürbis hatte, habe ich es heute zu Kürbis-Puffer verarbeitet. Dafür habe ich Mandelmehl genommen, somit ist meine Variante (in Kombination mit entsprechendem Backpulver) glutenfrei. Ich vertrage Gluten. Mir ging es eher darum, eine LowCarb-Version mit viel gesunden Fetten zu backen, die man auch mal abends essen kann. Aber vielleicht ist dieses Rezept tatsächlich etwas für diejenigen von Euch, denen Gluten nicht so gut bekommt.

LowCarb-Kürbis-Mandel-Puffer

LowCarb-Kürbis-Mandel-Puffer

Weiterlesen

Einfache vegane Kürbis-Spinat-Pfanne mit Reis

Verliebt in den Sonnenschein: Einfache vegane Kürbis-Spinat-Pfanne mit Reis

Dieser Beitrag gehört wie so einige zu denjenigen, die seit Tagen in meinem Entwurfordner schlummern. Eigentlich wollte ich ihn gestern Nachmittag längst geschrieben und veröffentlicht haben, aber dann kam die Sonne…

An Wochenenden habe ich keineswegs einfach mal frei. Auch gestern waren etliche Sachen zu tun. Alles nicht so schlimm, eher eine Tatsachenfeststellung als Meckereien. Nachdem die Arbeit erledigt gewesen war, bin ich losgelaufen. Warm eingepackt, mit reichlich guter Musik ausgestattet. Geplant waren wieder mal bis zu 15 km Waldlauf. Losgelaufen bin ich bei leichtem Regen. Doch dann kam die Sonne. Da es in letzter Zeit nur noch grau war, fiel es mir extrem leicht, mich in diese Sonne zu verlieben. Und ich bin weiter und weiter gelaufen. Durch den Wald, mit wärmendem Sonnenschein mal im Rücken, mal im Gesicht.

Der Appetit wächst bekanntlich beim Essen. Als ich nämlich bei 15 km war, habe ich mir gedacht: Pack doch einfach weitere 5 km drauf. Was sind die denn schon im Vergleich zu den schon gelaufenen. Wie gedacht, so getan. Somit bin ich gestern meine ersten 20,5 km gelaufen.

Danach hatte ich selbstverständlich keine Lust, mich noch an den PC zu setzen. Dafür aber umso mehr mich mit meinem neuen Rezensionsexemplar auf die Couch zu setzen und das Buch bei einer Kanne gelben Tees zu genießen. (Den Titel verrate ich noch nicht. Es geht ums Laufen, so viel sei gesagt.) Daher kommt der Beitrag erst heute. Und ich glaube, er ist es wert.

Es ist eines der einfachsten Gerichte überhaupt: Dafür haben wir am vergangenen Freitag den Rest vom Butternusskürbis, den wir die Woche schon mal für unsere Kürbischips genommen haben, gewürfelt und in der Pfanne angebraten. Mit etwas Spinat und Reis als Stärkebeilage kam der Kürbis dann auf den Tisch. Sonnengelb wie die Sonne, passend zum strahlenden Himmel.

Einfache Kürbispfanne mit Spinat und Reis

Einfache Kürbispfanne mit Spinat und Reis

Weiterlesen

Zuckerfreie LowCarb Kürbis Chips

It’s pumpkin time: Zuckerfreie LowCarb Kürbischips

Ich liebe Kürbis. Davon bekomme ich wirklich nicht genug. Zumal man Kürbis so ungefähr zu allem und noch mehr verarbeiten kann. Sei es Kürbiskuchen, Muffins, Kürbissuppe, Kürbismarmelade oder Kürbischutney ist. Und alles schmeckt sehr sehr lecker und macht Lust auf mehr. Schade nur, dass Kürbis ein Saisongemüse ist.

Da wir aber momentan Kürbiszeit haben, bietet es sich an, ein paar neue Rezepte auszuprobieren. Bei mir waren es zuletzt eine Kürbiscremesuppe und ein Kürbispie: Beide zuckerfrei und kalorienarm. Am Wochenende haben wir etwas Neues ausprobiert: Kürbischips. Auch sie sind LowCarb und sehr, sehr lecker. Essen ist also in großen Mengen empfohlen…

Gewürzt haben wir unsere Kürbischips mit allerlei Gewürz: Es gab eine Variante mit Koriander, eine mit gemahlenen Mandeln, eine mit Garam Masala und eine mit geräucherter Paprika. Mein Herz hat vor allem die letzte Variante erobert (auf dem Bild erste von rechts).

Zuckerfreie LowCarb Kürbischips mit allerlei gewürzt

Zuckerfreie LowCarb Kürbischips mit allerlei gewürzt

 

Weiterlesen

Roggenvollkorn Kürbiskuchen

Aus Liebe zum Kürbis: Eine einfache Roggenvollkorn-Kürbis-Quiche

Wie gesund und lecker ein Kürbis ist, habe ich ja schon in einem meiner letzten Beiträge geschrieben. Damals habe ich meine Kürbiscremesuppe vorgestellt. Heute habe ich den restlichen Kürbis zu einer Quiche verarbeitet.

Kürbisquiche

Kürbisquiche

Weiterlesen