[Buchbesprechung] Fabian Seegers und Loic Favés Kreatives Fussballtraining

Fabian Seegers und Loic Favés „Kreatives Fussballtraining. 350 Trainingsformen für ambitionierte Leistungsstufen“

Fußballtraining war vor einigen Jahren von stupidem Rundenlauf, einfachen Passübungen oder einfachen Torschussübungen – dem sogenannten Zipfelmützenschießen – geprägt. Doch der Fußball hat sich – Gott sei Dank – weiterentwickelt, weshalb nicht nur der Anspruch an die Spieler auf den jeweiligen Positionen, sondern auch der Anspruch der Spieler an das Training gestiegen ist. Sowohl Pass- und Torschussübungen als auch das Training zur Handlungsschnelligkeit – um nur drei Arten exemplarisch aufzuführen – sollten möglichst spielnah erfolgen, um entsprechende Spielsituationen schnell erkennen und somit Entscheidungen auf dem Platz intuitiv, also in kürzester Zeit, fällen zu können, und so den entscheidenden Vorsprung vor dem Gegner zu erspielen.

Fabian Seeger und Loic Fave: Kreatives Fussballtraining. 350 Trainingsformen für ambitionierte Leistungsstufen

Weiterlesen

Advertisements