[Buchbesprechung] Hay, Donna: Life in Balance

Donna Hays „Life in Balance. Frische, leichte Rezepte für gesunden Genuss“

Etwas lang ist es schon her, dass ich das letzte Kochbuch rezensiert habe. Doch was lange währt, wird bekanntlich und hoffentlich auch diesmal gut. Für meine erste kulinarische Besprechung 2017 habe ich ein Buch der Australierin Donna Hay ausgewählt.

Hay, Donna:

Hay, Donna: „Life in Balance. Frische, leichte Rezepte für gesunden Genuss“

Donna Hay ist die populärste australische Köchin mit bislang 24 eigenen Kochbüchern, die in zehn Sprachen übersetzt wurden. Sie ist gleichzeitig Kolumnistin in australischen Zeitungen, Chefredakteurin des „Donna Hay Magazine“ und hat eigene Kochshows, die in mehreren Ländern ausgestrahlt werden.

In „Life in Balance“ findest du Rezepte sowohl für Veganer, Vegetarier als auch Fleischesser. Abgesehen von einer einseitigen Einführung und einem abschließenden Glossar/Register ist das Buch in sechs folgende Kapitel unterteilt: „Perfekter Start in den Tag“, „Gemüse“, „Power-Proteine“, „Kernige Körner“, „Klein + fein“, „Power-Snacks“ und „Clever Backen + Süßes“.

Wie du dir schon denken kannst, geht es im ersten Kapitel um die wichtigste Mahlzeit des Tages: das Frühstück. Hier warten auf dich Rezepte sowohl für ein kaltes Frühstück – wie zum Beispiel ein Espresso-Granola, Power-Müsli mit allerlei Flocken und Kernen und Smoothies – als auch für warme Varianten wie die Bananen-Buchweizen-Pfannkuchen oder frittierte Gemüse-Burger.

In den nächsten Kapiteln geht es unter anderem um solches Power-Gemüse wie Grünkohl, Brokkoli, Brunnenkresse, Rosenkohl, Spinat oder Mangold. Ob als Zutat für eine Pizza, in Teigtaschen oder in einem Wok-Gericht: Für jeden wird hier etwas dabei sein. Mit Rezepten voller Power-Proteine geht es im nächsten Kapitel weiter. Hier findest du 21 Vorschläge für ausgewogene Mahlzeiten, die auf fleischlichen oder pflanzlichen Proteinlieferanten wie Tofu, Chia, Quinoa, Ziegenquark oder Ricotta basieren. Ähnlich abwechslungsreich sind die Beiträge in „Kernige Körner“ – Verschiedenes aus Dinkel, Vollkornreis, Freekeh, Hafer, Buchweizen, Quinoa oder Gerste – „Klein + Fein“ – allerlei leichte Kleinigkeiten wie die Blumenkohl-Tofu-Suppe mit Salsa Verde – „Power-Snacks“ – wie zum Beispiel Buchweizen-Quinoa-Muffins, Dattelriegel mit Kernen oder Himbeer-Joghurt-Eis – und „Clever Backen + Süßes“ – hier wird hauptsächlich mit Ahornsirup, Honig, Buchweizen- und Dinkelmehl sowie Rohkakao und unraffiniertem Zucker gebacken.

Optisch ist das Buch sehr abwechslungsreich aufgemacht. Farblich variiert die Ausgabe zwischen hellen Beigetönen, dunklem Blau beziehungsweise Braun und Schwarz als Hintergrund, ohne dabei düster zu wirken. Die Schrift ist recht klein, passt aber zu dem Buchformat.


Wenn du nach einem relativ günstigen Buch voller interessanter, abwechslungsreicher, dabei aber leichter und gesunder Rezepte mit oder ohne Fleisch suchst, könnte dieser Titel deinen Geschmack treffen.

Donna Hays „Life in Balance“ erschien im August 2016 im AT Verlag.

Hay, Donna:

Hay, Donna:

Life in Balance. Frische, leichte Rezepte für gesunden Genuss

Übersetzt von Kirsten Sonntag

Aarau / München: AT Verlag 2016

ISBN: 978-3-03800-929-0

242 Seiten

Preis: 29,95 €, erhältlich auch bei Amazon:

 Life in Balance: Frische, leichte Rezepte für gesunden Genuss

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s