Bulgurpfanne mit Mangold

Lieblings-Grünie die Erste: Bulgurpfanne mit Zwiebeln, Karotten und Mangold

Wie gestern schon angekündigt, stehen diese Woche meine drei Lieblingsgrünies auf dem Speiseplan. Heute war es Mangold, den ich zusammen mit ein paar Zwiebeln, Karotten und einer Portion Bulgur zubereitet habe. Es war lecker, dabei nicht nur frisch, sondern auch schnell und einfach zubereitet.

Bulgurpfanne mit Zwiebeln, KArotten und Mangold

Bulgurpfanne mit Zwiebeln, Karotten und Mangold

Zutaten (für 1 Portion)

  • 70 g Bulgur
  • 3 Tassen Mangold
  • 2 große Karotten
  • 1 große Zwiebel
  • 25 g Schafskäse
  • Etwas Olivenöl und Sojasauce
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Bulgur nach Anleitung kochen.

Das Olivenöl in einer Wokpfanne erhitzen.

Das Gemüse waschen. Die Zwiebel und die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebelringe andünsten, dann die Karotten hinzufügen. Weitere 5-10 Minuten zugedeckt dünsten. Den Mangold in 2 cm dicke Streifen schneiden und in die Pfanne geben. Kurz andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken. Zum Schluss den Schafskäse würfeln, zum Gemüse geben und schmelzen lassen.

Warm servieren. Passt ausgezeichnet nach einem anstrengenden Training, denn eine Portion beliefert dich mit reichlich Kohlenhydraten, um eine schnelle Regeneration zu gewährleisten.

Nährwerte

  • Energie: 485 kcal
  • Fett: 8 g
  • KH: 93 g
  • Eiweiß: 18 g
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s