Schoko-Proteinwaffeln mit Chia und heißen Beeren

Neue Afterlauf-Lieblingsmahlzeit für frostige Tage: Schoko-Proteinwaffeln mit Chia und heißen Beeren

Ihr Lieben, das alte Jahr habe ich bei einem 10 km-Lauf im Rahmen des Silvesterlaufs in Gießen verabschiedet. Es war ein harter Lauf bei – 4 ° Celsius mit einer neuen Bestzeit auf dieser Distanz. Und danach habe ich, so glaube ich zumindest momentan, meine neue Afterlauf-Lieblingsmahlzeit entdeckt: Proteinwaffeln mit Schokogeschmack, Chia und heißen Beeren. Natürlich selbst gemacht und reich an Kohlenhydraten sowie Eiweiß zur Regeneration der Kräfte und Muskeln. Dazu gab es genügend heißen Tee, denn man dehydriert nicht geringfügig bei so einem Lauf.

Und nun bleibt es mir nur noch, euch einen guten Rutsch und alles Gute für 2017 zu wünschen. Kommt gesund und glücklich ins neue Jahr!

Schoko-Proteinwaffeln mit Chia und heißen Beeren

Schoko-Proteinwaffeln mit Chia und heißen Beeren

Zutaten (für 2 Stück)

  • 60 g Roggenvollkornmehl
  • 30 g Proteinpulver mit Schokogeschmack, z. B. von MyProtein
  • 1 Ei
  • 100 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)
  • 10 g Chia-Samen
  • 1 Prise Backpulver
  • 3 EL TK-Beeren

Zubereitung

Die Chia-Samen in etwas Wasser aufquellen lassen. Die trockenen Zutaten miteinander vermengen. Dann das Ei, die Milch und Chia hinzufügen. Alles zu einem glatten Teig verrühren.

In einem heißen Waffeleisen Waffeln ausbacken.

Die Beeren erhitzen und damit anschließend die Waffeln dekorieren. Nach Bedarf kannst du noch etwas Agavendicksaft nehmen, sollte dir die Süße fehlen.

Nährwerte (ohne Beeren und Agavendicksaft)

  • Energie: 514 kcal
  • Fett: 13 g
  • KH: 54 g
  • Eiweiß: 50 g
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s