Vanillequark mit TK-Beeren und Bananen

Ideal ist relativ: Der fast ideale Pre-Lauf-Quark mit Vanillegeschmack, Beeren und Bananen

Ideal gibt es nicht, denn jeder von uns ist anders. Was für den einzelnen Läufer oder Sportler am besten zum Beispiel vor einem langen Lauf oder anspruchsvollen Training ist, muss er selbst für sich entscheiden. Doch es gibt Empfehlungen, die man unbedingt beachten sollte, will man keinen extra Stop einlegen müssen oder einfach Spaß beim Sport haben. Vor einem längeren Lauf – auch lang ist relativ, aber ich gehe hier von mehr als 10 km und 60 bis 90 Minuten Dauer aus – empfiehlt es sich, den Körper etwa spätestens 2 Stunden vorher mit langsamen Kohlenhydraten und fett- sowie ballaststoffarmen Speisen aufzufüllen. In der Regel sind Haferflocken mit Milch oder Beeren eine gute Wahl. Aber auch eine Portion Quark mit frischen Früchten stellt eine gute Alternative dar.

Quark mit Vanillegeschmack, Beeren und Banane

Quark mit Vanillegeschmack, Beeren und Banane

Zutaten

  • 100 g Quark mit 20 % Fett
  • 50 g fettarme Buttermilch
  • 30 g Formula-1-Shake mit Vanillegeschmack
  • 1 mittelgroße Banane (100 g)
  • 3 EL gemischte frische oder TK-Beeren (60 g)

Zubereitung

Die Beeren waschen, TK-Beeren eine halbe Stunde vorher aus dem Kühlfach nehmen. Banane schälen und grob schneiden. Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren. Mit ein paar Scheiben Banane und Beeren dekorieren und mit einem Heißgetränk genießen.

Nährwerte

  • Energie: 352 kcal
  • Fett: 8 g
  • KH: 47 g
  • Eiweiß: 24 g
  • Ballaststoffe: 7 g

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s