Veganes Schokoporridge mit Chia

Klein aber fein und gesund: Schokoporridge mit Banane, Kiwi und Chia

Es sind die kleinen Dinge, die das Leben schöner machen und einen freuen. Deswegen habe ich mich nach meinem ersten erfolgreichen Wettkampf über 10 km gleich am nächsten Morgen mit einem kleinen aber super fitten Frühstück belohnt. Wie immer war es vegetarisch, diesmal sogar vegan, zuckerfrei und reich an gesunden Zutaten: Haferflocken, Banane, Kiwi und Chia-Samen. Dazu gab es eine Portion Impact Whey Protein mit Schokogeschmack.

Veganes zuckerfreies Schokoporridge mit Chia

Veganes zuckerfreies Schokoporridge mit Chia

Zutaten (für 1 Portion)

  • 50 g zarte Haferflocken
  • 250 ml Wasser
  • 1 Banane
  • 1 Kiwi
  • 30 g Impact Whey Protein mit Schoko-Geschmack von Myprotein
  • 1/2 TL Chia-Samen

Zubereitung

Haferflocken und Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen. Weitere 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Anschließend etwas abkühlen lassen.

Banane und Kiwi schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Das Proteinpulver mit dem Haferbrei  verrühren.

Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren.

Vor dem Servieren noch mit Chiasamen dekorieren.

Nährwerte

  • Energie: 471 kcal
  • Fett: 8 g
  • KH: 69 g
  • Eiweiß: 32 g
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s