[Laufen macht glücklich] Entspannen mal anders

Entspannen mal anders, oder: Schneller Stadtlauf durch die Heimat

Eigentlich wollte ich gestern etwas entspannen. Eigentlich. Und zwar habe ich auch länger geschlafen. Ich war nach der doch langen Fahrt in die Heimat (Staus ohne Ende, starker Regen etc.) auch gar nicht mal so müde. Doch anstatt etwas kürzer zu treten, absolvierte ich gleich am Vormittag einen Lauf durch meine Geburtsstadt.

wp_ss_20160924_0002-2

Ich muss zugeben: Einiges hat sich seit meinem letzten Besuch geändert. Es scheint mir zumindest so. Vielleicht ist es aber auch so, weil ich sonst nie Zeit für einen entspannten Spaziergang habe, wenn ich hier bin. So ein Stadtlauf ist aber eine grandiose Möglichkeit, einen Ort in kürzester Zeit zumindest ganz grob zu erkunden.

Mir hat es Spaß gemacht. Hoffentlich rächt sich das viele Lauen aber nicht heute bei dem Wettkampf…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s