Honig-Leinsamen-Hirsotto

Veganes Honig-Hirsotto mit gerösteten Leinsamen, oder: ein warmer Teller aus dem, was da war

Wochenenden sind so schön. Da kann man sich endlich nach dem ganzen Alltagsstress entspannen und Energie für die neue Woche tanken. Viele von uns haben sich mit Freunden oder Familien getroffen. Vielleicht habt Ihr aber auch nur einen gemütlichen Ausflug zuzweit gemacht. Oder ein Filmwochenende auf der Couch veranstaltet, denn das Wetter war wahrlich nicht perfekt.

Zwar habe ich es am Samstag noch ins Fitnesstudio geschafft und konnte vorher noch kurz shoppen gehen. Meine Schwester feiert kommende Woche nämlich einen runden Geburtstag, und ich wollte noch eine Kleinigkeit besorgen. Was ich aber nicht mehr geschafft habe, war Lebensmittel einkaufen zu fahren. Deswegen war der Kühlschrank heute gähnend leer.

Zu Mittag war also Impovisation angesagt. Zum Glück verfolgt mich seit Langem Hirse, zumindest in Gedanken. Und Hirse habe ich immer da. Heute gab es daher eine ganz einfache Pfanne mit Zwiebeln, Knoblauch und gerösteten Leinsamen. Dazu etwas Honig, ein halber Würfel Gemüsebrühe. Und schon war fertig das, was Ihr auf dem Bild unten sehen könnt.

Honig-Leinsamen-Risotto

Zutaten (für 1 Portion):

  • 75 g Hirse
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 g Leinsamen
  • 10 g Imkerhonig
  • 250 ml Wasser
  • Kokosöl für die Pfanne

Zuberitung:

Leinsamen in einer kleinen Pfanne ohne Fett rösten und zur Seite stellen.

Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob schneiden. In der Pfanne glasig werden lassen. Mit Wasser ablöschen, Hirse sowie Gemüsewürfel hinzufügen. Mit Currygewürz und Honig würzen. Solange köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist. Bei mir hat es etwa 5 Minuten gedauert, bis es fertig war. Jetzt nur noch in einen Teller geben, mit Leinsamen dekorieren und genießen.

Nährwerte:

  • Energie: 416 kcal
  • Fett: 10 g
  • KH: 70 g
  • Eiweiß: 11 g

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s