Gute Laune Schokoherzen mit frischen Feigen

Zuckerfreie LowCarb Proteinwaffeln mit frischen Feigen, oder: Gute Laune Schokoherzen

LowCarb, NoSugar, proteinhaltig. Das sind diese Fitness-Waffeln und deswegen liebe ich sie so sehr. Am Donnerstag habe ich sie besonders gerne gegessen. Denn der Tag lief nicht so wirklich nach meinem Plan. Erst kamen die Kopfschmerzen, dann leichte Kreislaufprobleme. Somit war jegliche Freude hin. Sport konnte ich schon mal gar nicht machen.

Mein einziger Trost war vorgestern tatsächlich, mich gesund zu bekochen. Es gab alles quer Beet. Angefangen habe ich mit einem Proteinquark, dann ging es weiter mit diesen Fitness-Waffeln zu Mittag. Der Abend bekam eine Krone aus einem schokoladigen Proteinporridge. Und hier kommt noch abschließend das Rezept für die Schokowaffeln.

Gute Laune LowCarb & NoSugar Schoko-Vanille-Waffeln

Gute Laune LowCarb & NoSugar Schokowaffeln

Zutaten (für 1 Portion/2 Waffeln):

  • 40 g Proteinpulver mit Schokogeschmack, z.B. von MyProtein
  • 90 ml fettarme Milch
  • 30 g Roggenvollkornmehl
  • 1 Ei Größe M
  • 2 g Backpulver
  • 1 frische Feige
  • eventuell etwas Kokoschips und 10 g Mandeln zum Dekorieren

Zubereitung:

Die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Ei und Milch hinzufügen und zu einem glatten Waffelteig verrühren. Der Teig darf nicht zu dick werden.

Ein Waffeleisen vorheizen. Die Waffeln goldbraun ausbacken.

Und nun kommen die Schokoherzen auf die Teller. Ich habe sie mit frischen Feigen und Kokoschips sowie Mandeln serviert. Wer eine leichtere Variante wünscht, kann den Belag natürlich selbst anders gestalten.

Somit wünsche ich Euch ein wunderschönes und entspanntes Wochenende!

Nährwerte (ohne Mandeln und Kokoschips):

  • Energie: 414 kcal
  • Fett: 10 g
  • KH: 37 g
  • Eiweiß: 51 g
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s