Fruchtiger Protein-Haferbrei mit Himbeergeschmack

It’s breakfast time, it’s porridge time…

Wer hat denn alles als Kind gerne Haferbrei gegessen? Jetzt heben bestimmt alle die Hände und rufen „Ich, ich, ich“! Grins. Bestimmt nicht. Also ich mochte alle Milchprodukte schon als Kind, Haferbrei auch. Wahrscheinlich bin ich damit nicht alleine, aber die Mehrheit von uns hatte bestimmt keine Beziehung zu Haferflocken. 

Meine Liebe zum Haferbrei ist über die Jahre hinweg erhalten geblieben. Heute zum Beispiel gab es bei mir auch wieder mal einen zum Frühstück, oder wie ich es nennen würde: ein sportliches Frühstück mit fast 50 % Proteinen, 7 g Fett und 24 g Kohlenhydraten. Wenn da die Energie für die ersten Morgenstunden nicht gegeben ist, dann weiß ich auch nicht.

It's porridge time: Haferbrei mit Himbeergeschmack und rund 50 % Eiweiß

It’s porridge time…

Zutaten (für 1 Portion):

  • 200 ml fettarme Milch mit 1,5 % Fett
  • 20 g zarte Haferflocken
  • 30 g Impact Whey Protein mit Himbeergeschmack z.B. von MyProtein
  • 2 g Haferflocken zum Dekorieren

Zubereitung: 

Milch und Haferflocken in einen Topf geben und auf kleiner Hitze aufkochen lassen. Ich lasse den Brei immer 1-2 Minuten köcheln und nehme ihn dann von der Kochplatte. Kurz abkühlen und das Proteinpulver einrühren. Mit den restlichen Haferflocken dekorieren. Und schon ist das kleine leckere und gesunde Frühstück für Haferbrei-Liebhaber fertig.

Nährstoffe:

  • Energie: 297 kcal
  • Fett: 7 g
  • KH: 24 g
  • Eiweiß: 54 g 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s