Eiweißbrötchen mit Avocado, Tomate, gekochtem Ei und Rucola

Schnelles Mittagessen: Proteinbrötchen mit Avocado, Tomaten und gekochtem Ei belegt

Und für heute habe ich Proteinbrötchen gekauft. Sie sind in jedem gut sortierten Supermarkt zu finden und schmecken ausgezeichnet. Dazu gab es eine Avocado, eine Roma-Tomate und zwei gekochte Eier. Mit Rucola und Balsamico gekrönt. Sie lächeln mich schon an. Ich bin gespannt…

Eiweißbrötchen mit Avocado, Tomate und Rucola

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s