Tofu Avocado Teller mit Couscous, Tomaten, Rucola sowie gerösteten Pinienkernen und Leinsamen

Tofu und Avocado, Tomaten und Rucola: Das Wochenende kann kommen 🙂

Tofu und Avocado mag ich ganz besonders. Und wenn ich die beiden noch mit Rucola und Tomaten kombinieren kann, lacht mein Herz auf. Heute habe ich noch ein paar geröstete Pinienkerne und Leinsamen dazu genommen. Alles in allem ergab mit einer Portion Couscous eine nahrhafte Mahlzeit mit extra Portion gesundem Fett und Kohlenhydraten. Denn heute ist Legday, und dafür brauche ich viel Energie. Somit Euch einen schönen Start ins Wochenende!

Tofu Avocado Teller mit Couscous, Tomaten und Rucola sowie gerösteten Pinienkernen und Leinsamen

Tofu Avocado Teller mit Couscous, Tomaten und Rucola sowie gerösteten Pinienkernen und Leinsamen

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 150 g Couscous
  • 125 g Tofu
  • 1 Avocado
  • 4 Cocktailtomaten
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 EL Leinsamen gold
  • 1 EL Sojaöl
  • etwa Kokosöl

Zubereitung:

Den Couscous nach Anleitung kochen. 

Die Kerne in einer Pfanne rösten. In einer anderen Pfanne das Kokosöl erhitzen. Den Tofu würfeln und kurz anbraten. Mit Sojasauce ablöschen und solange braten, bis die Würfel goldbraun werden. 

Die Tomaten und den Rucola waschen. Tomaten vierteln. Die Avocado aus der Schale nehmen und ebenfalls würfeln. 

Den Couscous auf Tellern verteilen. Die Tofuwürfel, Avocado und die Kerne darauf anrichten. Wer mag, kann noch zusätzlich etwas Chiasamen darüber streuen. 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Tofu Avocado Teller mit Couscous, Tomaten, Rucola sowie gerösteten Pinienkernen und Leinsamen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s