Maltesische Kapunata mit grünen Oliven, Sellerie und Kapern

Ich bleibe der Aubergine treu: Maltesische Kapunata mit Aubergine, Sellerie, Oliven und Kapern

Kennt Ihr Ratatouille? Klar kennt Ihr Ratatouille. Doch kennt Ihr Kapunata? Was für den Franzosen die Ratatouille ist, ist für den Malteser die Kapunata. Und ich kannte dieses Gericht noch bis vor ein paar Tagen nicht.

Die Kapunata ist der sizilischen Küche entlehnt und wird ähnlich wie die Coponata zubereitet. Der Hauptbestandteil bleiben Tomaten und Auberginen. Die restlichen Zutaten variieren je nach Region. Ich habe für meine Kapunata Stangensellerie, grüne Oliven und viel Zwiebeln sowie Knoblauch verwendet. Gewürzt habe ich sie mit Oregano und Thymian.

Maltesische Kapunata aus Aubergine, Tomaten, Oliven und Kapern

Maltesische Kapunata aus Aubergine, Tomaten, Sellerie, Oliven und Kapern

Zutaten:

  • 1 große Aubergine (etwa 500 g)
  • 500 g Tomaten in Stücken
  • 2 große Zwiebeln
  • 3 große Knoblauchzehen
  • 3 Stangen Sellerie
  • 15 grüne und/oder schwarze Oliven
  • 2 gehäufte TL Kapern
  • Salz, grüner Pfeffer
  • Basilikum und Thymian
  • etwas Olivenöl für die Pfanne

Zubereitung:

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein hacken. In einen großen Topf etwas Olivenöl geben und erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten.

Die Aubergine waschen und würfeln. Den Sellerie ebenfalls waschen und in Scheiben schneiden. Alle Zutaten in den Topf geben, würzen und aufkochen lassen. Anschließend die Hitze etwas reduzieren und auf mittlerer Stufe (ich habe sie auf Stufe 4 gestellt) 60 Minuten köcheln lassen. Hin und wieder umrühren.

Zum Servieren mit frischen Kräutern garnieren. Dazu passt am besten frisches Brot.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s