Leichter Auberginen-Aufstrich mit Schafskäse, Pinienkernen und viel Petersilie

Immer wieder was Neues: Schafskäse trifft auf Aubergine und Pinienkerne

Letzte Woche bekam ich von meiner Schwester einen vegetarischen Aufstrich. Wir essen beide weder Fleisch noch Fisch und probieren immer wieder mal was Neues aus. Diesen, wohlgemerkt industriell hergestellten Aufstrich gab es dann am Sonntag zum Frühstück. Die Freude war groß, doch leider hielt sie nicht lang. Er schmeckte nach wenig bis nichts. Deklariert war er als Linsenaufstrich, doch das Meiste, was man noch rausschmecken konnte, war Sellerie. Aus diesem Grund dachte ich mir, es wäre wieder mal Zeit für einen neuen, selbst zubereiteten Aufstrich. 

Leichter Auberginen-Aufstrich mit Schafskäse, Pinienkernen und viel Petersilie

Leichter Auberginen-Aufstrich mit Schafskäse, Pinienkernen und viel Petersilie

Zutaten: 

  • 100 g Schafskäse 7 % Fett
  • 1 große Aubergine
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 10 g Pinienkerne
  • 1 Handvoll Petersilie

Zubereitung:

Aubergine halbieren, an mehreren Stellen einstechen, das Fruchtfleisch großzügig mit Olivenöl einfetten. In einem auf 180 Grad Celsius vorgeheizten Backofen etwa 25-30 Minuten backen, bis die Aubergine weich wird. Abkühlen lassen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne rösten. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein hacken und mit wenig Olivenöl in einer Pfanne glasig werden lassen. Den Schafskäse grob würfeln. Petersilie waschen. Sobald die Aubergine etwas abgekühlt ist, die Haut abziehen. Alle Zutaten in einen Zerkleinerer geben und fein pürieren.

Schmeckt ausgezeichnet zum Sonntagsbrötchen. Oder auch als Dip. Dieser besonders leichte Aufstrich enthält wenig Kohlenhydrate, viel Eiweiß und hält sich gekühlt 3-4 Tage. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s