Leichtes Risotto mit Rucola und Honigmelone

Leichtes Risotto mir Rucola und Honigmelone

Leichtes Risotto mit Rucola und Honigmelone

Zutaten (für 2 Personen):

  • 150 g Arborio-Reis
  • 1 große Zwiebel
  • 1 große Knoblauchzähe
  • 1/2 l Gemüsebühe
  • 50 g Hartkäse, fein gerieben
  • Fett für die Pfanne

Zutaten für das Honigmelonendressing:

  • 2 Scheiben Honigmelone, gewürfelt
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Honig

Zubereitung:

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Fett in der Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel und den Knoblauch glasig werden lassen. Den Reis hinzufügen und kurz anschwitzen lassen. Etwas von der Brühe hinzufügen, sodass der Reis gerade mal abgedeckt ist. Offen unter Rühren garen und immer wieder Brühe dazugeben. So lange kochen, bis der Reis weich und cremig ist. Kurz vor Schluss den Käse unterrühren.

Während der Reis kocht, kannst Du das Dressing vorbereiten, indem Du die flüssigen Zutaten einfach mit der Melone vermischst.

Den Rucola auf Tellern anrichten. Den Reis portionieren. Zum Schluss kommt noch das Dressing über den Rucola.

Honigmelone sieht nicht nur gut aus und schmeckt lecker, besonders wenn sie reif ist. Sie ist auch sehr reich an wichtigen Nährstoffen. Neben den Vitaminen B1, B2, C und Provitamin A (Beta-Carotin) enthält sie auch Kalium, Calcium und Eisen. Rucola versorgt Dich dagegen mit dem Beta-Carotin und Folsäure.

Also: Guten Appetit!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Leichtes Risotto mit Rucola und Honigmelone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s