Mediterraner Schafskäse-Aufstrich mit Pilzen und Aubergine

Mediterraner Schafskäseaufstrich mit Pilzen und Aubergine

Zutaten:

  • 1 große Aubergine
  • 200 g Austernpilze oder Shitake-Pilze
  • 100 g Schafskäse
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 große Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Olivenöl

 

Mediterraner Schafskäse-Aufstrich mit Pilzen und Aubergine

Mediterraner Schafskäse-Aufstrich mit Pilzen und Aubergine

Zutaten:

  • 1 große Aubergine
  • 200 g Austernpilze oder Shitake-Pilze
  • 100 g Schafskäse
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 große Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Olivenöl

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen (Umluft). Die Aubergine in zwei Hälften schneiden. Die Seite mit der Haut mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen. Von beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen und 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.  

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Olivenöl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen und beides darin glasig werden lassen. In den Zerkleinerer geben.

Die Pilze waschen und in kleine Würfel schneiden. In die Pfanne geben (Du kannst dieselbe Pfanne nehmen, in dem Du vorhin die Zwiebel und den Knoblauch gebraten hast), salzen und pfeffern und goldbraun braten.

Die fertig gebackene Aubergine aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen und die Haut abziehen. Das Fruchtfleisch in den Zerkleinerer zu der Zwiebel und zum Knoblauch geben. Den Schafskäse in Würfel schneiden ebenfalls zu den vorigen Zutaten geben. Fein mixen. Die Pilze kommen erst zum Schluss rein und werden nicht püriert. Alles miteinander vermischen. Die Streichcreme entwickelt ihr volles Aroma, nachdem sie ein paar Stunden gezogen hat. Schmeckt am besten auf frischem Brot am Sonntagstisch.

Kühl aufbewahren, am besten in einem Weckglas. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s