Haferbrötchen mit Quark

Frühstücksbrötchen aus Haferflocken und Quark

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Zutaten (für etwa

15 Stück):

  • 500 g Magerquark
  • 80 g Haferflocken (fein)
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2,5 ml Süßstoff

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad Celsius (Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Zutaten miteinander vermischen. Dafür kannst du einen Schnebesen oder Handmixer verwenden. Aus der Quarkmasse mittelgroße Brötchen formen und auf das Backblech legen. Bei 180 Grad Celsius 25 Minuten lang backen.

Nährwerte:

  • Eiweiß: 15 %
  • Kohlenhydrate: 12 %
  • Fett: 3 %
  • Kcal: 142,76 / 100 g
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s